Top


Breadcrumbs



Hallo Kinder, der „Erlebnispfad Schöpfung“ will von euch entdeckt werden!

 

Startpunkt ist der Weg zum "Reinholdsberg" (Stützengrüner Str. 4) in Rothenkirchen.

An jeder Station findet ihr:

  • Einen Abschnitt der Schöpfungsgeschichte und/oder Wissenswertes rund um die Schöpfung
  • Einen Forscherauftrag
  • Ein verstecktes Puzzleteil zum Sammeln (preisverdächtig!)
  • Einen Hinweis, wie ihr zur nächsten Station kommt

 

Ihr benötigt:

  • Etwa 40 Minuten für die reine Wegstrecke (ca. 1,8 km) und Zeit für das Lösen der Aufgaben und Suchen der Puzzleteile.
  • Wer am Ende ein Picknick anschließen möchte, sollte Decke und Proviant nicht vergessen.

 

An die Eltern!

  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung der bestehenden Hygienemaßnahmen (Mindestabstand zu haushaltsfremden Personen).
  • Hygieneartikel wie Einmalhandschuhe oder Desinfektionsmittel sind nach persönlichem Bedarf selbst mitzuführen.
  • Der Erlebnispfad führt überwiegend durch unwegsames Gelände und ist deshalb nur für Fußgänger ohne körperliche Einschränkungen geeignet. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Es ist nicht gestattet, die Weideflächen zu betreten, dort sind auch keinerlei Materialien versteckt. Danke für Ihr Verständnis.
  • In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter Tel. 0177/5419890.

 

 

Die Bibel beschreibt die Geschichte der Beziehung zwischen Gott und Menschen. Immer wieder betont sie die Liebe Gottes zu jedem Einzelnen. Vielleicht kommen Sie Gott neu auf die Spur oder entdecken seine Spuren in der Schöpfung und in Ihrem Leben. Wenn Sie ins Staunen kommen und einfach mal Danke sagen möchten, können Sie ganz einfach mit Gott sprechen. Christen nennen das Gebet. So kann aus dem Erlebnispfad eine Entdeckungsreise werden, bei der der lebendige Gott persönlich erfahren werden kann.

 

Wir wünschen Euch/Ihnen Gottes Segen auf dem „Erlebnispfad Schöpfung“!

Ihre Landeskirchliche Gemeinschaft Rothenkirchen

nach oben